Ehrentafel der Sektionsleiter:

1982 bis 1989: Karl Stangl sen.

1989 bis 1997: Gerhard Dorn

1997 bis 1999: Rudolf Tüchler

1999 bis 2017: Erich Göschl

seit 2017: Alexander Dorn

19. März 1982: Gründung der Sektion Stocksport

1982 bis 1984: Bau einer Asphaltstockbahn (5 Bahnen) und einer Kantine

1985: Beitritt zum NÖEV; Eröffnungsturnier am 4. Mai

1989: Aufstieg in die Gebietsliga (Sommer); Erster Turniersieg; Erstes Jux- und Orteturnier

1990: Abstieg in die Bezirksgruppe (Sommer); Zubau einer 6. Stockbahn

1991: Aufstieg in die Gebietsliga (Sommer);Renovierung der Außenfassade

1995: Abstieg in die Bezirksgruppe (Sommer); Teilnahme an der Schüler-Landesmeisterschaft

1996: Aufstieg in die Gebietsliga (Winter)

1997: Aufstieg in die Gebietsliga (Sommer); Erstmals Durchführung einer Vereinsmeisterschaft

1999: Teilnahme am Puntigamer Cup der Kronen Zeitung

2000: Abstieg in die Bezirksgruppe (Sommer)

2001: 3 Turniersiege bei Mixedturnieren; Neuasphaltierung des Stockplatzes

2002: Aufstieg in die Gebietsliga Nord (Sommer); Turniersieg in Sallingberg; Rudolf Tüchler qualifizierte sich im Zielbewerb für die Landesmeisterschaft

2003: Abstieg in die Bezirksgruppe (Sommer und Winter); Erich Göschl qualifizierte sich im Zielbewerb für die Landesmeisterschaft

2004: 20 Jahre Stocksport - Jubiläumsturnier

2005: Bezirksmeister und Aufstieg in die Gebietsliga Nord (Sommer); Turniersieg in Gr. Göttfritz; Mixed Turniersieg in Echsenbach; 9. Platz Punkterangliste des GLV Waldviertel (Sommer)

2006: 2. Platz Punkterangliste des GLV Waldviertel (Winter 05/06); 5. Platz Gebietsmeisterschaft Nord (Sommer); 4. Platz Punkterangliste des GLV Waldviertel (Sommer)

2007: Bezirksmeister und Aufstieg in die Gebietsliga Nord (Sommer); 2. Platz Bez. Meisterschaft Mixed; Abstieg in die Bezirksgruppe ( Sommer); 5. Platz Punkterangliste des GLV Waldviertel; Errichtung einer neuen Flutlichtanlage

2012: 2. Platz Bez. Meisterschaft Mixed (Sommer), 3 Turniersiege mit der Mixedmannschaft, Errichtung einer neuen Flutlichtanlage

2013: Philipp Fandl wurde Landesmeister im Weitenbewerb U16Qualifiziert für das Finale beim Wladviertel-Cup (5. Platz)

2015: Europameisterschaft in Amstetten mit Philipp Fandl im Weitenbewerb U16 - Silbermedaille mit dem Österreichischen Nationalteam!

Eröffnung des Vereinshauses (Umbau bzw. Renovierung) und 30 Jahre Sektion Stocksport.2016: Europameisterschaft in Klobenstein / Südtirol mit Philipp Fandl im Weitenbewerb U16 - Silbermedaille mit dem Österreichischen Nationalteam!

Erich Göschl übergibt den GLV-Obmann nach 17 Jahren an Regina Hochstöger (Grafenschlag) 

Ehrung für Sektionsleiter Erich Göschl - Ehrennadel in Silber des NÖEV

2017: Aufstieg in die Unterliga (Winter)

Sektionsleiter Wechsel nach 18 Jahren: Alexander Dorn löst Erich Göschl ab. 

Sanierung des Asphaltstockplatzes (neu Asphaltiert) und Verpflanzung der Bäume (zum Sportplatz)

Erich Göschl wird zum Vizepräsidenten des NÖEV gewählt.

2018: Eröffnungsturnier der NEUEN Anlage mit Ehrungen verdienter Sportler!

Erich Göschl wurde die Ehrennadel des NÖEV in Gold verliehen.

Bau einer Grillstation mit Zeltfunktion.