Ehrentafel der Sektionsleiter:

1982 bis 1989: Karl Stangl sen.

1989 bis 1997: Gerhard Dorn

1997 bis 1999: Rudolf Tüchler

1999 bis 2017: Erich Göschl

seit 2017: Alexander Dorn

19. März 1982: Gründung der Sektion Stocksport

1982 bis 1984: Bau einer Asphaltstockbahn (5 Bahnen) und einer Kantine

1985: Beitritt zum NÖEV; Eröffnungsturnier am 4. Mai

1989: Aufstieg in die Gebietsliga (Sommer); Erster Turniersieg; Erstes Jux- und Orteturnier

1990: Abstieg in die Bezirksgruppe (Sommer); Zubau einer 6. Stockbahn

1991: Aufstieg in die Gebietsliga (Sommer);Renovierung der Außenfassade

1995: Abstieg in die Bezirksgruppe (Sommer); Teilnahme an der Schüler-Landesmeisterschaft

1996: Aufstieg in die Gebietsliga (Winter)

1997: Aufstieg in die Gebietsliga (Sommer); Erstmals Durchführung einer Vereinsmeisterschaft

1999: Teilnahme am Puntigamer Cup der Kronen Zeitung

2000: Abstieg in die Bezirksgruppe (Sommer)

2001: 3 Turniersiege bei Mixedturnieren; Neuasphaltierung des Stockplatzes

2002: Aufstieg in die Gebietsliga Nord (Sommer); Turniersieg in Sallingberg; Rudolf Tüchler qualifizierte sich im Zielbewerb für die Landesmeisterschaft

2003: Abstieg in die Bezirksgruppe (Sommer und Winter); Erich Göschl qualifizierte sich im Zielbewerb für die Landesmeisterschaft

2004: 20 Jahre Stocksport - Jubiläumsturnier

2005: Bezirksmeister und Aufstieg in die Gebietsliga Nord (Sommer); Turniersieg in Gr. Göttfritz; Mixed Turniersieg in Echsenbach; 9. Platz Punkterangliste des GLV Waldviertel (Sommer)

2006: 2. Platz Punkterangliste des GLV Waldviertel (Winter 05/06); 5. Platz Gebietsmeisterschaft Nord (Sommer); 4. Platz Punkterangliste des GLV Waldviertel (Sommer)

2007: Bezirksmeister und Aufstieg in die Gebietsliga Nord (Sommer); 2. Platz Bez. Meisterschaft Mixed; Abstieg in die Bezirksgruppe ( Sommer); 5. Platz Punkterangliste des GLV Waldviertel; Errichtung einer neuen Flutlichtanlage

2012: 2. Platz Bez. Meisterschaft Mixed (Sommer), 3 Turniersiege mit der Mixedmannschaft, Errichtung einer neuen Flutlichtanlage

2013: Philipp Fandl wurde Landesmeister im Weitenbewerb U16Qualifiziert für das Finale beim Wladviertel-Cup (5. Platz)

2015: Europameisterschaft in Amstetten mit Philipp Fandl im Weitenbewerb U16 - Silbermedaille mit dem Österreichischen Nationalteam!

Eröffnung des Vereinshauses (Umbau bzw. Renovierung) und 30 Jahre Sektion Stocksport.2016: Europameisterschaft in Klobenstein / Südtirol mit Philipp Fandl im Weitenbewerb U16 - Silbermedaille mit dem Österreichischen Nationalteam!

Erich Göschl übergibt den GLV-Obmann nach 17 Jahren an Regina Hochstöger (Grafenschlag) 

Ehrung für Sektionsleiter Erich Göschl - Ehrennadel in Silber des NÖEV

2017: Aufstieg in die Unterliga (Winter)

Sektionsleiter Wechsel nach 18 Jahren: Alexander Dorn löst Erich Göschl ab. 

Sanierung des Asphaltstockplatzes (neu Asphaltiert) und Verpflanzung der Bäume (zum Sportplatz)

Erich Göschl wird zum Vizepräsidenten des NÖEV gewählt.

2018: Eröffnungsturnier der NEUEN Anlage mit Ehrungen verdienter Sportler!

Erich Göschl wurde die Ehrennadel des NÖEV in Gold verliehen.

Bau einer Grillstation mit Zeltfunktion. 

Abstieg von der Unterliga ins Gebiet (Winter 2017/18)

Waldviertel-Cup: 4. Platz